Grüne: Stadtratsprotokolle ins Internet!

Politisches Geschehen soll transparenter werden
(18.07.2006)

Um das politische Geschehen in Regensburg für die Bürgerinnen und Bürger transparenter zu gestalten, hat die Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen einen Antrag eingebracht, der am kommenden Donnerstag im Verwaltungs- und Finanzausschuss behandelt wird. Nach dem Willen der Grünen sollen die Protokolle der öffentlichen Sitzungen zukünftig frei im Internet zugänglich sein.

„Damit könnte für interessierte Bürgerinnen und Bürger eine zusätzliche Möglichkeit geschaffen werden, sich schnell und problemlos über die Arbeit im Stadtrat zu informieren", so Fraktionsvorsitzender Jürgen Mistol. In anderen Kommunen des Freistaates und selbst im Bayerischen Landtag werde dies seit langem so praktiziert. Damit würde der Stadtrat auch der Tatsache Rechnung tragen, dass immer mehr Menschen Zugang zum Internet haben.

Trotz der Anschaffung eines neuen Ratsinformationssystems ist es derzeit nicht einmal Stadträten möglich, auf Sitzungsprotokolle zurück zu greifen.

zurück

URL:http://www.gruene-stadtrat-regensburg.de/presse/expand/78427/nc/1/dn/1/